Adventskalender - Türchen Nr. 1 - Caipirinha-Herzen ♥



Hallo meine Lieben,

heute starten einige tolle Adventskalender, so auch bei Silke  und mir. Bei uns werdet Ihr an jedem Adventssonntag ein Plätzchenrezept finden - unser Kalender hat 4 Türchen für Euch. Als erstes habe ich schokoladig frische Caipirinha-Herzen ♥ aus meiner Backstube mitgebracht. 


 

Jeder aus unserer Familie liebt sie, obwohl wir ansonsten ganz unterschiedliche Geschmacksrichtungen bevorzugen. Die Kombination aus Limette und weißer Schokolade, aufgepeppt mit etwas Cachaça, ist einfach der Knaller. 


 
 Schon bei der Zubereitung der Füllung duftet es ganz wunderbar in der ganzen Küche. Sobald der Zuckerrohrschnaps und die Limettenschale in die heiße Schokolade gerührt wird, erfüllt dieser intensive Geruch den ganzen Raum.





Die Caipis sind ein relativ neues Rezept aus meiner Küche, das mittlerweile aber fest zu meinem Plätzchen-Repertoire gehört. Sie sind ganz einfach zuzubereiten und trotzdem  etwas Besonderes.





Caipirinha-Herzen ♥


Zutaten: 

145 g weiche Butter
80 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
5 EL Cachaça
Saft und Schale von 1 unbehandelten Limette
250 g Mehl
1/2 TL Backpulver
100 g weiße Schokolade
1 EL + 100 g Puderzucker
Mehl zum Ausrollen 






 Zubereitung:

125 g weiche Butter, Zucker und Salz cremig aufschlagen. Ei, 2 EL Cachaça, und 1 TL Limettenschale nacheinander unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und zügig glatt kneten. Teig 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
Schokolade grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen.
Mit 20 g weicher Butter, 1 EL Puderzucker , 3 EL Cachaça, je 1 TL Limettenschale und -saft mit dem Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. 
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen. Herzen ausstechen und auf einem Blech bei 175°C etwa 12 - 15 Minuten backen. Auskühlen lassen. Auf die Hälfte der Herzen je etwa 1 TL Creme geben, die restlichen Herzen darauf setzen. 30 Minuten kalt stellen, bis die Creme fest ist. Inzwischen 100 g Puderzucker mit 2 EL Limettensaft und ein wenig Limettenschale verrühren. Herzen damit bestreichen und trocknen lassen. 






Seit langem hatten meine Tochter und ich mal wieder gemeinsam gebacken. Das sieht man auch: Niiiemand stapelt Herzplätzchen sooo schön wie meine Mi  ;) !!! Jaaa, wir hatten jede Menge Spaß zusammen in meiner Küche! 




♥ Stillleben mit Plätzchen ♥




Durch die hellgrünen Limettenzesten im Zuckerguß sehen die Caipirinha-Herzen zitronig frisch und appetitlich aus.




Und dann später auf dem weihnachtlichen Gebäckteller... . All die vielfältigen Formen! Hmmm, ich muss die Plätzchen gar nicht essen, es reicht mir schon, die schönen Gebilde einfach nur anzuschauen. Na jaaa, beinahe jedenfalls.




Heute ist der 1. Advent - die Zeit des Wartens beginnt. Vorbereitung auf das große Fest der Liebe. Besinnlichkeit? Oha! Auch bei mir läuft hier alles auf Hochtouren und es gibt noch sooo viel zu tun! Ich muss mich regelrecht zwingen, in diesem Trubel Momente der Ruhe und Stille einzuplanen. Aber es lohnt sich. Wartet mal... 





...ich habe noch einen Gedanken von Martin Luther King für Euch, der mir viel bedeutet.


Die Botschaft von Weihnachten:
Es gibt keine größere Kraft als die Liebe.
Sie überwindet den Hass
wie das Licht die Finsterniss. 


Ist das nicht schön?

Nun wünsche ich Euch allen einen wundervollen Adventssonntag
Fühlt Euch feste gedrückt ♥♥♥!!!

Herzliche Grüße von
Regina  






Kommentare

  1. Sieht sehr lecker aus, aber so ganz bleibe ich dann doch bei den weihnachtslichen Rezepten.

    .-)

    Dir ebenfalls einen schönen Adventssonntag.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Regina,
    auch dein Plätzchen-Rezept klingt sehr lecker. Mal was ganz anderes, danke für dieses außergewöhnliche Rezept. Ich hoffe ich komme dazu auch dein Rezept in der Weihnachtszeit noch auszuprobieren. :-)

    Ich wünsche dir einen gemütlichen 1. Adventssonntag und freue mich auf das kommende Rezept,
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, liebe Regina,
    beim Anschauen deine Fotos läuft mir das Wasser im Munde zusammen.
    Die Limetten sehen so frisch und fruchtig aus dass ich den Zitrusduft irgenwie in die Nase bekommen habe.
    Ich hoffe doch, dass ich so ein Herzchen zum probieren bekomme :)
    Deine Fotos sind klasse geworden und ich freue mich schon auf den 2. Advent wenn unser Kalender in die 2. Runde geht.
    Hab einen gemütlichen Sonntag.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Regina, Dein Rezeptvorschlag ist ebenfalls grandios. Wir werden bestimmt auch ein paar Kekse backen, aber bis dahin dauert es noch ein wenig.

    Lg kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Regina,
    auch du hast so ein tolles Rezept heraus gesucht. Sehr lecker schauen die Herzen aus :-) Ich finde eure Aktion prima!
    Ich habe im übrigen auch noch die Cidre Äpfel ausprobiert :-)
    Ich wünsche dir einen schönen und gemütlichen 1.Advent!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Regina!
    Sehr gut schauen Deine Herzen aus. Klingt spannend, das Rezept, einmal ganz etwas anderes. Auch Dir einen schönen ersten Adventsonntag, alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Regina,

    sehr sehr lecker sehen diese Plätzchen aus. Euere Adventskalendertürchen möchte ich natürlich nicht verpassen♥ Einen wunderbaren ersten Advent wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Regina,
    deine Kekse hören sich frisch und lecker an, mal was anderes, klasse Rezept :-)
    Dir noch einen schönen ersten Advent,
    liebe Grüße von, Petra.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Regina!
    Das Keksrezept klingt ja lecker.
    Vielen dank dafür.
    LG - Margit

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Regina,
    auch du hast so ein tolles Rezept heraus gesucht.Sehr gut schauen Deine Herzen aus!!! Ich wünsche Dir einen schönen und gemütlichen 1.Advent!
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Regina,
    was für eine schöne IDee mit den Adventskalendern! Die Plätzchen heute klingen sehr lecker, danke für das Rezept und die so herrlichen Bilder dazu!
    Hab einen guten Start in eine wunderschöne und glückliche neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar wird nach der Freigabe erscheinen.