Gartenlust und Blumenduft auf der GardenLife 2017



Hallo meine Lieben,

die GardenLife ist wohl eine der schönsten Gartenmessen im süddeutschen Raum. Auch in diesem Jahr sind seit Himmelfahrt die Pforten der idyllischen Pomologie für Besucher geöffnet. Mein Mann und ich waren mit guten Freunden dort und haben schon mal ein wenig für Euch geschnuppert... .

Die Pomologie in Reutlingen wurde 1860 angelegt und diente den Schülern der "Lehranstalt für Pomologie, Obstkultur und Gartenbau" als praktisches Übungsgelände. Zusammen mit dem angrenzenden Volkspark wurde die Pomologie 1984 zur Landesgartenschau in Reutlingen völlig neu gestaltet.

Heute ist die Pomologie eine idyllische Parkanlage mit vielen Apfelbäumen und Blick auf die Achalm.

Mit ihren romantischen Spazierwegen, Obstwiesen, einem Rosengarten und Wasserspielen ist die Pomologie eine Oase nahe dem Stadtzentrum. Seit 15 Jahren findet dort die GardenLife statt.

Im herrlichen Ambiente der historischen Parkanlage kann man unter blühenden Obstbäumen bei rund 190 Ausstellern viel Schönes und Neues für den Garten entdecken. Wir hatten traumhaftes Wetter erwischt und flanierten bei sommerlichen Temperaturen durch diesen gepflegten, außergewöhnlichen Park.

Gartenliebhaber erwartet ein gigantisches Angebot an außergewöhnlichen Stauden, Rosen, Kräutern, Pflanzenraritäten, Sämereien, Gartenaccessoires und Antiquitäten.

Wer Lust hat, sein Gartenwissen auszubauen, kann über den Tag verteilt an vielen interessanten Vorträgen teilnehmen.  

Auch an den vielen Ständen der Gärtner wurden wir absolut fachmännisch beraten. Ich mag diese freundlich trubelige Atmosphäre. Richtig nett!

Mein besonderer Lieblingsstand hat jede Menge Kräuter und besondere Stauden im Angebot. Ich war ganz hin und weg von dieser Fülle! Man findet Pflanzen, die ich bisher nur in gut sortierten Staudenkatalogen gesehen hatte. 

Die GardenLife ist ein einziger Traum für Gartenbesessene wie mich. Im nächsten Jahr komme ich wieder, dannnnnn aber mit Pflanzplan und Liste ausgestattet... . Sonst bin ich immer versucht aaalles einzukaufen, was mir gefällt, hach... . Das nennt man Kontrollverlust, oder  ;) ?

Auch die Floristik- und Dekostände sind etwas ganz Besonderes. Man findet überall Schönes für drinnen und draußen.

Stoffe, Pflanzen, Bücher - alles im edlen Ambiente der weißen Zelte.


An jeder Ecke neue Eindrücke und Inspirationen. 

Das Gelände der Pomologie ist weitläufig. Überall gibt es kleine Rückzugsmöglichkeiten zum Ausruhen oder für ein spontanes Picknick.

Dank des wundervollen Sonnenscheins konnten wir die Messe so richtig genießen. Schlendern, schauen, plaudern - pure Lebenslust!

Jaaa und dann natürlich die vielen Antiquitäten - stöbert Ihr auch so gerne??? Auf der großen Wiese gibt es Live-Musik und kulinarische Angebote für jeden Geschmack.


Nach so viel Bewegung freut man sich über bequeme Liegestühle und Sitzkissen... .


Und über kühle Erfrischungen in der frühsommerlichen Hitze. Das Holunderschorle mit Minze und auch der fruchtige Eistee waren superlecker! Hmmm.

Ein Kaffeele auf der grünen Wiese? Jaaa, gerne - perfekt!!!


An guter Laune und fröhlicher Stimmung mangelte es nicht. Groß und Klein hatten Spaß in der Pomologie. 


Mit einigen gut gefüllten Tüten, Körben und ein paar Antiquitäten-Schnäppchen machten wir uns gegen Abend dann auf den Heimweg.


Wir hatten so viel gesehen, gute Ideen gesammelt und nun ganz ganz müde Füße.

Vielleicht habt Ihr nun auch Lust, Euch auf der GardenLife ein paar müde Füße zu holen? Nur zu, die Chance habt Ihr noch bis Sonntag um 19.00 Uhr. Erst dann schließen sich wieder die Tore der Pomologie. Bis zum nächsten Jahr... .

Habt einen schönen Sonntag - ich sende Euch jede Menge guter Gedanken ♥♥♥!!!

Herzliche Grüße von
Regina


 




Kommentare

  1. Wunderbare Orte der Verführung...kein Wunder bei dem Namen:Pomologie...schließlich war es auch ein Apfel, mit dem Eva....
    Ich gestehe, ich muss solche Orte inzwischen meiden.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Regina,
    es ist eine tolle Gartenmesse keine Frage! Aber irgendwie war es für mich gerade seltsam, die Pomo von Jemandem so beschrieben zu lesen. Die Pomo ist bei uns ums Eck, der Park in dem man gaaanz selten nur durchläuft, außer man hat noch kleine Kinder, denn der Spielplatz ist echt super. Zweimal im Jahr wird er dann für alle interessant einmal zur Gartenmesse und einmal zum Lichterlabyrinth.
    Tolle Fotos hast du gemacht und schön, dass es Euch so gut gefallen hat. Wir gehen dieses Jahr nicht hin, aber im Juli zum "Neigschmeckt" Markt. Der findet in der Planie unten statt und dort geht es hauptsächlich um Köstlichkeiten und sonstiges aus dem Biosphärengebiet, aber ähnlich wie die Gartenmesse. Wir wechseln jedes Jahr ab. *g*
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manu,
      dann kennst Du Dich in Reutlingen natürlich aus, wie in Deiner "Westentasche", gell? Ich bin noch immer ganz begeistert von der Messe, es gab so unglaublich tolle Stauden und das Wetter hat gut mitgemacht. Vielen Dank für den Tipp mit dem "Neigschmeckt" Markt.
      Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und sende herzliche Grüße nach Reutlingen.
      Regina

      Löschen
  3. Sind das wunderbare Eindrücke, liebe Regina. Da wäre ich auch sehr gerne gewesen, so viele schöne Gartenideen und das ganze noch dazu bei perfektem Wetter :-) An den vielen Stauden hätte ich auch nicht vorbeigehen können, das wäre auch für mich ein wahres Paradies gewesen :-) Danke für die tollen Bilder.
    Hab ein ruhiges, sonniges Wochenende und liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Regina,

    ich liebe ja auch Gartenausstellungen aber in Reutlingen war ich noch nicht. Total schön sieht das aus. Man möchte sicher fast überall ein bisschen was einkaufen und mitnehmen. Ich muss mich da immer sehr zusammennehmen :-)). Gerne war ich virtuell mit dabei♥

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Regina,
    zu der Messe wären meine Frau und ich bestimmt gerne gefahren, habe ich leider zu spät gesehen. Den Bildern nach zu urteilen, muss die Messe wunderbar sein. Toll finde ich auch, dass man sich dort Vorträge anhören kann.
    Ich wünsche Dir einen schönen Start in die Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen

Der Kommentar wird nach der Freigabe erscheinen.