Renovierung No. 5




Hallo meine Lieben,

juhuuu, wir sind fast fertig!!! Zwei arbeitsintensive und anstrengende Ferienwochen liegen hinter uns. Die Küche ist eingebaut und ein umwerfend schöner mineralischer Kalkputz ziert unsere Esszimmerwand. Jeden Morgen, wenn ich aufstehe, freue ich mich an unserem neu gestalteten kleinen Reich. Ich habe ein paar Impressionen für Euch mitgebracht.

Wenn man sich schon so lange auf etwas freut, kann man es kaum glauben, wenn der Plan schließlich real wird. Unsere Küche kam erstmal in Form vieler Kartons und Einzelteile.

Nach dem Ausbau unserer alten Küche hatten wir zwei Wochen lang unser Geschirr in der Badewanne gespült. Das sollte nun ein Ende haben. Mein Mann und ich konnten nur staunen, wie schnell und mit wie viel Sachverstand die beiden Schreiner vom Möbelhaus Noller in Backnang unsere Küche entstehen ließen. Profis am Werk!!!


An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei Herrn Rapp bedanken, der uns hervorragend beraten und unsere Küche perfekt geplant hatte! Auf viele Ideen wären wir alleine nie gekommen. Trotz der detaillierten Pläne konnten wir uns manches gar nicht vorstellen. Ich bin dankbar, dass wir da einen so guten Fachmann an unserer Seite hatten!

Auch unsere beiden Schreiner haben bei uns sehr gute Arbeit geleistet! Unser altes Häusle mit seinen schiefen Wänden war eine ziemliche Herausforderung. An so mancher Ecke musste eine findige Problemlösung her. Rote Porenbetonsteine in der Decke - ohaaaa!!! Die neue Dunstabzugshaube, mit einem Gewicht von über 50 kg, an unserer abgehängten Decke sicher zu befestigen, war eine Meisterleistung.

Auch da wurde ruck zuck eine Speziallösung gefunden und fachmännisch ausgeführt. Einfach klasse, wenn man sich so auf seine Handwerker verlassen kann!

Und schon hing die Haube an unserer Decke. Feeertig! Suuuper!!! Darauf mussten wir unbedingt mit einem kleinen Schlückchen anstoßen.


Ich bin so was von glücklich mit unserer neuen Küche!!! An Verbesserungen und praktische Lösungen gewöhnt man sich erstaunlich schnell. Mittlerweile ist sie geputzt, eingeräumt und ein wenig dekoriert... . Demnächst zeige ich Euch auch davon ein paar Fotos. 



Renovierungsphasen sind schwierige Zeiten für unsere Ginnou. Sie hat ihre Probleme mit Handwerkern, der Unruhe und den Veränderungen, die diese mit sich bringen. Sie mag das gar nicht. Mit einer Ausnahme: Gabi. Gabi ist nämlich eine "Handwerkerin", die die Katzensprache versteht ;) . Man glaubt es kaum. Bei Gabi kommt unsere scheue Ginnou tatsächlich angewuselt und unterhält sich mit ihr. Erstaunlich!


Bernd und Gabi haben eine Malerwerkstatt und hatten die Malerarbeiten im ganzen unteren Stockwerk unseres kleinen Hauses übernommen. Ab dem Moment, an dem Bernd mit seinen angenehmen Mitarbeitern auf unserer Baustelle ankam, lief alles wie am Schnürchen. Durchdacht, zügig und zuverlässig wurde alles realisiert. Absolut professionell!!!

Bernd hat ein Spezialgebiet: Er gestaltet traumhaft schöne Wände mit rein mineralischem Kalkputz. Natürliche, samtweiche Wände in wunderschönen Farben!!! An unserer großen Esszimmerwand konnten wir uns das genial vorstellen. Bernd hatte die Wand schon ein paar Tage zuvor vorbereitet.

Dann kam Gabi, um den Putz anzurühren. Super - echte Frauenpower!!!

Der Putz ist ein rein mineralischer Kalkputz. Kein Gips, kein Zement und ohne Zusatz organischer Stoffe. Daueralkalisch, d.h. Schimmel hat auch langfristig keine Chance. Der Putz wirkt raumklimaverbessernd. Atmende Wände!!!
Wenn Ihr Euch dafür interessiert, dann wendet Euch am besten direkt an: Bernd Hehr, Die Malerwerkstätte, in 71549 Auenwald-Oberbrüden.



Ich finde, es ist nicht bloße Technik, diesen Putz aufzutragen, es ist KUNST. Schaut Euch einmal die Kanten der Fensterlaibungen an! Sooo schön!!!



Den Putz gibt es in ganz unterschiedlicher Optik und vielen Farben. Unser Grauton enthält feine Mineralpartikel, die im Licht glänzen. Sobald unsere Wand getrocknet ist, wird sie noch geschliffen werden. Dann dürfen auch unsere Möbel wieder ins Esszimmer einziehen.


Mir gefällt unsere neue Wand mehr als gut - am liebsten würde ich all unsere Wände auf diese Art gestalten lassen.


Eine lange Renovierungszeit liegt hinter uns. Bis auf die Fensterfirma (die noch immer nicht alle Arbeiten erledigt hat!!!) ist alles fertig. Mein Mann meinte: "Nun können wir in unserem Haus alt werden.". Na, das haben wir natürlich noch lange nicht vor, aber es ist wirklich ein beruhigendes Gefühl, ein dichtes Dach zu haben und nicht mehr alle zwei Jahre unsere Fenster abschleifen und streichen zu müssen. Es bleibt Kraft und Zeit für andere Dinge... .

Macht's gut, meine Besten - fühlt Euch feste gedrückt!!!

Herzliche Grüße von
Regina


Kommentare

  1. Liebe Regina,
    was lange währt, wird endlich gut. Eine Traumküche.
    Da macht das Kochen noch mehr Spass.
    Einen angenehmen Wochenteiler wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Tse tse... die Männer immer! ;-)

    Liebe Regina, ganz toll die neue Küche!

    VG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Das ist schön, dass ihr es auch so gut wie geschafft habt! Interessant für mich, welche Küchen anderswo gewählt werden: Die unsrige ist seit gestern perfekt ( und heute "verpostet" ).
    Deine Idee, das Küchenstudio und die Handwerker zu erwähnen, gefällt mir. Muss ich irgendwie noch mal aufgreifen.
    Viel Spaß beim weiteren Einräumen & Dekorieren!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Regina,
    schön das es nun langsam dem Ende zu geht. Eine lange und arbeitsreiche Zeit liegt hinter dir, aber dafür wirst du nun belohnt. Die Küche schaut super aus und ich bin mir sicher, dass du sie schon ganz wunderbar dekoriert hast. Ich freue mich auf weitere Bilder :-)
    Hab es fein!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Regina,
    die Arbeit hat sich gelohnt! Eure neue Küche ist wunderschön, jetzt wird das kochen noch mehr Freude machen, auch der neue Putz ist toll, gefällt mir sehr gut!
    Danke für die schönen Einblicke und die Rundumblicke mit Mieze im Garten :O)
    Hab einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Putz gefällt mir ausgesprochen gut!
    Annette

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Regina,
    das alles sieht ja schon sehr vielversprechend aus. Ich denke dass sich der Renovierungsstress wirklich gelohnt hat. Schön dass du jetzt dein "neues Haus" wieder richtig genießen kannst. So viele Wochen Baustelle stelle ich mir sehr nervenaufreibend vor.
    Ich freue mich schon darauf alles in Echt anschauen zu können :)
    Hab ein sonniges und entspanntes Wochenende.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Wow, richtig toll liebe Regina! ♥ Schiefe Wände und Kücheneinbau... da kann ich auch ein Lied von singen...lach Bin schon gespannt auf Bilder!
    Liebste Grüße ins lange Weekend
    Christel

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Regina,
    eine superschöne Küche und viel Platz, das ist schön. Vor allem gefallen mir eine Griffe, die ich so auch habe. Meine Küche habe ich allerdings schon seit fünf Jahren. Aber das macht nix. Soviel Platz in der Küche habe ich leider nicht, schade, dass bei 96 Quadratmetern sowenig Platz für die Küche blieb. Aber dafür ist sie auch durchdacht.
    Allerdings ist sie nicht Weiß, was ich nicht wollte, sondern beige.

    Viel Spaß mit deiner neuen schönen Küche.
    Ich habe allerdings die Armatur gleich austauschen müssen aber die Firma Grohe hat Ersatz geleistet.


    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Regina,

    deine Küche :-) Ein Traum.. Genieß es. Ich muss noch ein bisschen warten. :-) lg, Elke . Dein Blog gefällt mir sehr gut und ich lese ihn gern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      ich freue mich sehr, dass Dir mein Blog gefällt! Fühl' Dich jederzeit ganz herzlich willkommen bei mir.
      Viele Grüße von
      Regina

      Löschen

Der Kommentar wird nach der Freigabe erscheinen.