Marktbesuch in Freiburg



Hallo meine Lieben,

und wieder einmal haben wir den Markt in Freiburg besucht. Das ist IMMER unser erstes Highlight, wenn wir ins Markgräflerland fahren.





















Ein Markt voller Delikatessen, köstlichem Gebäck, außergewöhnlichen Produkten, Gemüse, Obst und vielen spannenden Leckereien, etliches in Bio-Qualität.
























Dann die riesigen Blumenstände mit solch schönen Schnittblumen.


Davon würde ich immer am liebsten ganze Arme voll kaufen.


Ist das nicht ein einziger Frühlingstraum? Diese üppige Fülle!!!


Bei Oliver's Münsterblume haben wir uns seeehr nett unterhalten und dann kam die Qual der Wahl. Bei soooo vielen schönen Sträußen fiel mir das nicht leicht.


Wir entschieden uns schließlich doch für Tulpen... . Das war ja eigentlich klar, oder?! Ihr kennt mich ja   ;) ... !


Und das hat schon Tradition: eine Bratwurst mit Senf und viiiielen Zwiebeln - sooooo suuuuperlecker!!! Mmmhhh!!!


An Licht's Wurststand waren alle richtig gut drauf - so ist ein Marktbesuch einfach nett!


Dieser Markt macht Lust auf Genuss,...

...auf gemütliches Schlendern, Probieren und...

...auf Kochen mit...

  ...besonderen Zutaten.

Den besten Käsekuchen weit und breit macht Stefan Lindner. Der Käsekuchen mit Rhabarber beispielsweise ist mehr als gut! Ihr könnt diese kleine Kuchen sogar bestellen. Schaut mal hier.
Und überall...


 ...sooo herrlich frisches Gemüse...


...und das Obst!!!

Der erste ganz frische Bärlauch!!!


Bei Hakuna Matata, die direkt in Freiburg produzieren, MUSSTEN wir nach dem Probieren uuuunbedingt einiges mitnehmen: pikante Berglinsenpaste, Oliven-Tapenade und Bitterorangen-Fruchtaufstrich. Auch diese leckeren Bio-Produkte könnt Ihr Euch  hier anschauen.

Der Wildblumenkäse wird immer gekostet... mmmmhhhhh, wie guuut!!!

 Wirkliche Wurstspezialitäten gibt es auch!!!


Schaut einmal, diese Kräuterstände!!! Mit wirklich ganz besonderen Kräutern, die man sonst kaum findet - und das schon Ende März! Das begeistert mich!


Auch Ireneus Frost (Genüsse in Gläsern)  produziert in Freiburg. Er hat eine himmlische Auswahl an Gelees, Sirup, Essig, Fruchtaufstrichen... . Campari Blutorange nehmen wir jedes Mal mit :)  . Wir wurden so nett bedient! Schaut einfach mal hier .
Ich hatte das Gefühl, dass alle in besonders guter Stimmung waren.




In der Alten Wache bot sich die Gelegenheit, schon draußen zu sitzen und das Marktgeschehen gemütlich zu beobachten.
Das alles findet rund um das Freiburger Münster statt.

Die Stadt hat jedoch noch vieles andere zu bieten: die schönen Gässchen, 


überall die Bächle, interessante Geschäfte, ganz ganz besondere Produkte und Delikatessen bei Culinara Zoller Genusskulturhier.


Schönes und Edles bei Effinger Living & Clothing, Oberlinden 1.


Heiße Schokolade und Pralinen bei Rafael Mutter, in der Gerberau 5. Hier könnt Ihr mal gucken.


Einen Espresso in der Kolben Kaffee Akademie, in der Kaiser-Joseph-Straße 233 und dann
Shoppen direkt gegenüber, in der Kaiser-Joseph-Straße 239, im MAGAZIN Home...


...oder bei Silvia Steinhauser Antiquitäten, in der Gerberau 10. Ein wundervolles Geschäft, in dem man herrlich schauen kann und ganz sicher etwas Schönes für Tisch und Heim findet. Wirklich bezaubernd!
Herzlichen Dank, dass ich so viele Fotos im Laden machen durfte!


In Hildas Zimmer, in der Herrenstraße 45, solltet Ihr auch vorbeischauen. Sie hat solch ausgefallene, manchmal auch kuriose Dinge in Ihrem Laden zu verkaufen. Ganz klasse!

Die Blaue Lilie, in der Salzstraße 37, ist auch ein sehr besuchenswerter kleiner und feiner Laden mit vielen schönen Dingen.


Exklusive Schuhe bei Kennel & Schmenger, Salzstraße 3,



oder bei picnic & shoes, das erst vor kurzem eröffnet hat.


Bei Busatti, in der Gerberau 17, ist man genau richtig, wenn man für Leinenstoffe schwärmt.


Danach einen Cappuccino und umwerfende Tarteletts im Kaffeehaus Gmeiner, in der Kaiser-Joseph-Str. 243.


Vielleich auch eine Brotzeit oder Suppe bei manna - Die Spezerei, in der Salzstraße 28?


Und dann noch bissle gucken in der Markthalle, Kaiser-Joseph-Str. 233. Ich hatte mich schon sooo gefreut, Euch ein Foto von der schönen Art-Deco-Fassade zeigen zu können. Doch diese war dieses Mal komplett eingerüstet - schaaade!!!


Das war heute ein sehr langer Post, aber ich wollte Euch so so gerne möglichst viel zeigen! In Freiburg gibt es natürlich noch einiges mehr zu erleben und zu entdecken. Diese Stadt ist immer einen Besuch wert!


Sicher kommt Ihr auch einmal in diese Ecke Deutschlands. 
Dann lasst Euch einen Bummel durch Freiburgs Gassen nicht nehmen.

Ich wünsche Euch eine schöne Zeit!

Herzliche Grüße von
Regina



Kommentare

  1. Liebe Regina,
    zuallererst einmal danke für die lieben Worte bei mir auf dem Blog.
    Als ich den Anonnymen Kommentar gesehen habe wollte ich ihn eigentlich löschen - es waren aber schon Reaktionen dazu da, also bleibt er.
    Dein Stadtbummel und Marktbesuch durch Freiburg ist wunderschön - vielen Dank, dass du uns auf diesen Ausflug mitgenommen hast.
    Einige Stellen und Geschäfte kenne ich noch von meinem Freiburg Besuch, einige sind aber auch neu. Ich bekomme voll Lust, nochmals in diese süße Stadt zu fahren um jeden Winkel zu besuchen - deine Fotos sind da nicht ganz unschuldig:).
    Dein Reisebericht ist echt klasse.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Regina,
    Ich bin begeistert. Das hast du alles mit soviel Liebe in Szene gesteckt, der Wahnsinn.
    Ich esse immer eine Currywurst auf dem Münsterplatz, das hat auch Tradition.
    Da hast du mir ja tolle Tipps gegeben, ich wollte nächste Woche eigentlich nur mal schnell
    ins blaugelben Möbelhaus, aber wenn ich das sehe, muss ich wohl noch einen
    Abstecher ins Städtle machen.
    Habt ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Regina,
    zunächst einmal vielen lieben Dank für Deinen netten Kommentar auf meinem Blog. Ich habe mich erstmal bei Dir als Leserin eingetragen, finde ich doch schon Deinen Beitrag über Freiburg sehr inspirierend. Ich werde sicher häufiger vorbeischauen! Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Regina,
    vielen Dank für die tollen Bilder.
    Das ist ja wirklich eine Pracht, soo bunt. Herrlich.
    Herzlichst
    Birgit

    AntwortenLöschen

Der Kommentar wird nach der Freigabe erscheinen.