Drinnen und Draußen



Hallo meine Lieben,

Ostern ist vorbei und ich hatte richtig schön Zeit, um auszuspannen und über den Frühling nachzudenken.


Im Frühling hört mein Mann ganz oft den Satz von mir: "Bringst Du bitte ein paar Tulpen mit?!"
Und ich muss zugeben, manchmal übertreibt er es ein wenig...

Aber ich liebe es, wenn er mit Blumen übertreibt!!!

Man verbringt noch so viel Zeit ausschließlich im Haus, dass dieses frische Grün, die Lebendigkeit der Blumen einfach die Seele erfreuen!

 Und Tulpen sind für mich immer etwas Besonderes.


Insbesondere in dieser Fülle... !

Die Fotos von mir hat dieses Mal mein Sohn gemacht. 



Danke Dir, mein Großer, das Shooting hat super viel Spass gemacht mit Dir!!! Dicker Mama-Kuss!


Doch wenn draußen im Garten die Sonne scheint,...


...kann es drinnen noch so gemütlich sein...


...ich lasse dann alles liegen und MUSS einfach mal nach draußen gucken!


Ob man schon auf der Terrasse sitzen kann? Huuuuhhh, ein bisschen kalt ist es noch... !


Aber die Sonne scheint - das ist ein wunderbares Gefühl!!!


Wer begleitet mich wohl bei meinem Rundgang durch den Garten???



Ginnou ist immer mit dabei - man möchte ja schließlich nichts Interessantes verpassen, oder?!


Schaut, das Amselnest habe ich ganz vorsichtig aus der Kletterrose geborgen. Wie stabil es gebaut ist!  Ein kleines Amselkunstwerk!


Ich bin sehr glücklich: Noch vor Ostern waren unsere Kids da und haben im Garten geholfen. Das war so so so lieb! Um all meine verblühten Stauden nach dem Winter zu schneiden und das Laub zu entfernen, brauche ich sonst, neben meinem Beruf, immer etwa eine Woche.


Nun waren wir an einem Tag mit dem Rückschnitt und dem "Aufräumen" des Gartens fertig und mir bleibt nun nur noch die Feinarbeit. Ich bin wirklich sehr dankbar!
Die Staudenbeete werden nun gehackt, mit gutem Kompost und Hornspänen gedüngt, Stauden geteilt... . Darauf freue ich mich!!! Erst danach sind dann meine Rosen dran.


Ginnou liebt es, alles zu beobachten. Immer auf dem Sprung... .

 Die Blüten der Scilla brechen gerade auf...


...und auch meine Blutpflaume beginnt zu blühen.


Die allerersten Bienen sind zu sehen...

 ...nun kommt der Frühling! Juhuuuuuuuuu!!!

Und mit ihm neue Lebensfreude, Energie und ganz sicher jede Menge frischer Ideen. Mich kribbelt es schon... ;)   !!!


Schon heute freue ich mich auf lange Terrassenabende, mit Familie und Freunden oder ganz gemütlich mit meinem Mann.


Aber bis dahin gibt es noch viel zu tun und... 

 ...ich hoffe, dass das Wetter in nächster Zeit mitmacht, damit ich loslegen kann!!!

Nun gut, jetzt kann ich wieder rein gehen und in meinem Buch weiterschmökern.



Ich wünsche uns allen einen traumhaften Frühling, schöne Gartenmomente und gute Begegnungen mit lieben Menschen.

Herzliche Grüße von
Regina




Kommentare

  1. Liebe Regina,
    wow da hat dein Mann dir aber ordentlich Tulpen mitgebracht....
    Wunderschön....
    Ich liebe so dicke Sträuße & in deiner Glasvase sind sie der Knaller....
    Wunderschöne aufnahmen hast du gemacht.
    Es sieht sehr einladend aus bei dir im Garten....da kannst du dich ja freuen auf den Frühling.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jen,
      jaaaaa so dicke Sträuße sind einfach suuuper! Das musste ich unbedingt für Euch ablichten - hatte mich so doll gefreut.
      Hmmmmm... heute sieht es nicht gerade nach Frühling aus - bei uns ist es richtig eklig draußen. Na ja... das wird schon werden.
      Ganz liebe Grüße zurück von
      Regina

      Löschen
  2. Das ist ja schon ein richtiger Frühlingspost, liebe Regina ♥
    Du konntest im Garten ja schon richtig loslegen. Hier ist es einfach noch zu nass und kalt. Bis auf ein paar Aufräumarbeiten war noch nicht viel möglich, aber zum Wochenende soll der Frühling endlich Einzug halten :-)
    Dein Gatte hat Dich ja sehr verwöhnt mit diesen wunderschönen Tulpen ♥
    Viele Lieblingslandgrüße schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Regina,
    so schön, wieder ein Post von Dir.
    Deine Fotos sind wieder einmal wunderschön. Großes Kompliment an den Fotografen :)
    Einfach traumhaft dein großer Tulpen Strauß. Genieße ihn, bald ist die Tulpenzeit im Haus vorüber. Dann geht es aber genauso üppig im Garten weiter.
    Ich war heute im strömengen Regen draußen und habe einen kleinen Busch gepfanzt. Davon gibt es aber zum Glück keine Fotos *lach*
    Ich freue mich wie du schon sehr auf die Sonne, ich bin schon so hibbelig.
    Liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Regina,
    das sind traumhaft schöne Fotos und diese Menge von Tulpen eine tolle Augenweide.
    Wenn ich meinen Mann beauftrage, noch ein paar dieses oder jenes mitzubringen, sage
    ich mittlerweile dazu, Paar groß oder klein geschrieben, das versteht er dann.
    Wenn ich im z.B. Im Stoffladen sage, von dem ein Meter, sagt er nee, nimm gleich zwei.
    Ist ja auch toll wenn sie unsere Hobbies teilen.
    Auch dein Garten ist nun auf Vordermann gebracht, toll sieht es aus!
    Dann hoffen wir, das man die Terassen bald nutzen kann. Ich bekomme dieses Frühjahr
    sogar eine neue und saß auch schon öfter dieses Jahr dort in der Sonne, einfach mit einem
    Kaffee, einer Decke und habe die Sonne genossen.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen

Der Kommentar wird nach der Freigabe erscheinen.