Frühlingsgefühle




Hallo meine Lieben,

immer, wenn der Winter vorbei ist und man den ersten Hauch von Frühling spürt,  werde ich unruhig...

Dann MUSS ich einfach loslegen: Ausmisten, putzen, Schränke ordnen, Bilder neu arrangieren, umdekorieren, gestalten...




Kennt Ihr das auch? Man hat unendlich Energie und unglaubliche Freude am Werkeln.

Das kann nur der Frühling sein!!!



Das Schöne am Frühling ist, 
dass er immer gerade dann kommt,
wenn man ihn braucht.
                                       Jean Paul

Und wir brauchen ihn, oder???


Wer hätte gedacht, dass Ausmisten so wohltuend und befreiend ist?!
Sich auf weniger Dinge zu beschränken schafft Klarheit und Übersicht.


Ich habe mir angewöhnt, möglichst wenig wegzuwerfen. Über Vieles, das ich ausrangiere, freuen sich meine Freunde oder Bekannte. 


Es macht beispielsweise auch Spaß, einfach zu tauschen. Sich mit Freunden zu treffen und alles mitzubringen, das zum Wegwerfen absolut zu schade ist, und dann zu schauen, wem was gefällt. Das kann wirklich amüsant sein!

Und vielleicht macht man dabei auch die Erfahrung, dass Geben viel viel glücklicher macht, als Nehmen!


Nachdem dann alles geputzt und aufgeräumt ist, überall Tulpen und Ranunkeln verteilt sind...











 ...die Kissen frühlingsfrisch duften...





...dekoriere ich noch ein wenig.



Meine Schmetterlinge, die ich aus weißem Kopier- und Architektenpapier gebastelt habe, hänge ich an Zweige aus dem Wald.



Ich liebe die schlichte Schönheit von Zweigen. 



Sie sind ein einfaches Mittel, um sich ein wenig Natur ins Haus zu holen.





Und nun nur noch zurücklehnen, genießen...



...und NICHTS mehr tun!!!



Herzliche Grüße von einer ganz zufriedenen
Regina
































Kommentare

  1. Liebe Regina,
    schön,Deine Haus(ein)blicke.
    Ich kann es kaum mehr erwarten bis der Frühling endlich richtig da ist. Bis dahin müssen wir halt die Frühlingsgefühle ins Haus holen.
    Einen schönen Sonntag Dir und liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silke,
    danke für Deinen netten Kommentar.
    Jaaaa genauso machen wir das mit dem Frühling, gell?!
    Grüßle von
    Regina

    AntwortenLöschen

Der Kommentar wird nach der Freigabe erscheinen.